Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.04.2009, 10:54   #11   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Elektrolytische Abwasserreinigung

Zitat:
Zitat von donald313 Beitrag anzeigen
Hi,
an der Kathode wird auf jeden Fall Wasserstoff mit abgeschieden.
Und zwar je umso mehr, je kleiner der Zinkgehalt ist.
Das ist ja bereits erwähnt worden. Ich habe lediglich dazu geraten, die Wasserstoffabscheidung aus der Gesamtgleichung heraus zu lassen, da sich H2 ja nicht in stöchiometrischem Verhältnis zum abgeschiedenen Zn befindet.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige