Anzeige


Thema: pauli prinzip
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.04.2009, 20:52   #1   Druckbare Version zeigen
johnybegood  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
pauli prinzip

Das Pauli Prinzip besagt doch, dass zwei Elektronen nie in allen vier Qantenzahlen übereinstimmen dürfen.
Ist also dieses Beispiel verboten? Habe ich das richtig verstanden?:

Beide Elektronen haben die Hauptquantenzahl 2, die Magnetquantenzahl +1, die Nebenquantenzahl 1 und die Spinquantenzahl +1/2

Und wenn nun nur die Spinzahl bei beiden Elektronen anders wäre, d.h. dass bei einem Elektron die S-Zahl +1/2, beim anderen -1/2 wäre, und die restlichen Zahlen übereinstimmen würden, wäre dann dieser Zustand erlaubt?

Gruß
Johany
johnybegood ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige