Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2009, 18:32   #5   Druckbare Version zeigen
JT-ToM  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 390
AW: Fließende Übergänge bei Bindungstypen

Ja genau, das meine ich ja!
Es ist kein Molekül, ist es auch kein Ionengitter, wenn es ein Polymer ist?!?
Nehme ich die eine mögliche Antwort heraus: "Es ist was dazwischen." bleiben für mich meine Fragen bestehen.
Es mag ja sein, dass ich mit schwarz/weiß denken nicht weiterkomme, aber wie soll das dazwischen gehen, ohne andere Regeln, z.B. Stabilität=Edelgaskonf., außer Kraft zu setzen?

Das ist mir ehrlich gemeint und ich würde mich über eine Spende Plastizität freuen.

Grüße JT
JT-ToM ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige