Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.04.2009, 13:53   #5   Druckbare Version zeigen
Robin235 Männlich
Mitglied
Beiträge: 686
AW: Periodensystem

Damals sah das Periodensystem auch noch nicht so aus wie heute wobei es gut zu wissen wäre was du mit "damals" meinst.

Denn als z.B. Meyer sein PSE aufgestellt hat war noch nichts mit Orbitalmodell soweit ich weiß.

Also Atommassen konnte man glaube ich sogar schon recht früh ermitteln und z.B. die Halogene in eine Gruppe zu stecken ist aufgrund der chemischen Eigenschaften auch eher nahliegend.

Außerdem wollte ich nochmal erwähnen, dass man natürlich nicht schlussfolgern darf, dass die Hauptgruppenelemente keine vollen d-Orbitale haben. So hat zum Beispiel das Brom die Konfiguration: [Ar]3d104s24p5

Genauer sollte man - wie es natürlich wohl auch von euch gemeint war - dass die HG-Elemente als "äußerste" Orbitale s- und p- Orbitale der entsprechenden Hauptquantenzahl haben. Die NG-Elemente dagegen haben d- (und wohl auch f-)Orbitale der Hauptquantenzahl des Elements -1 .

Vielleicht hast du ja auch noch an diesem Artikel Interesse
Robin235 ist offline  
 


Anzeige