Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2009, 21:35   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: gibt es beides??

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die Frage richtig verstehe...

In einem (primären) Amin liegt zunächst einmal eine -NH2 Gruppe vor.
Darin hat das N Atom noch ein freies, nicht-bindendes Elektronenpaar. Dieses kann dazu benutzt werden, ein Proton zu binden (z.B. wenn man Säure, als Protonenlieferant, zum Amin gibt), so dass aus der Aminfunktion eine -NH3+ Gruppe wird :

R-NH2 + H+ --> R-NH3+

Dann schreibst du was von Aminosäuren. Diese haben ausser der Aminfunktion ja auch noch eine (saure) Carboxylfunktion -COOH, die ein Proton abspalten kann welches dann an die Aminfunktion gebunden wird. So entsteht dann aus der Aminosäure ein Zwitterion (ein Ion mit zwei gegensätzlichen Ladungen innerhalb desselben Moleküls). In dieser Form liegt die Aminosäure mehrheitlich vor, wenn sie in Wasser gelöst ist.

R(NH2)HCCOOH --> R(NH3+)HC-COO-

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige