Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.03.2009, 14:15   #7   Druckbare Version zeigen
hippie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.283
AW: suche Diagramm für Dichten Salz- und Süßwasser

Die entsprechenden Phasendiagramme sind nicht ganz so trivial zu berechnen, da Salzwasser kein Reinstoff ist:
Die Dichten von "Salzwassereis" sollten nahe dem Gefrierpunkt in erster Näherung denen von Süsswassereis bei gleicher Temperatur entsprechen, da das Wasser zunächst überwiegend salzfrei gefriert. Das wiederum hat zur Folge, dass sich die Salinität des umgebenden Wassers erhöht und damit auch seine Dichte. Je kälter es allerdings wird (und je bewegter das Wasser), desto eher wird auch Salzwasser (und/oder Luft) mit in das Eis eingeschlossen.

Meereis ist also ein relativ heterogenes Material mit entsprechend variablen Eigenschaften. Empirische Kurven dieser Zusammenhänge sind aber reichlich publiziert z.B. hier:

Timco and Frederking 1996, A review of sea ice density, Cold Regions Science and Technology, 24(1):1

Fukusako 1990, Thermophysical Properties of Ice, Snow, and Sea Ice, Int J Thermophys, 11(2):353

Arctic Sea Ice (via Google Books)
__________________
hippie
Erwin kann mit seinem Psi/kalkulieren wie noch nie/doch wird jeder leicht einsehn/Psi lässt sich nicht recht verstehn -- E. Hückel

Geändert von hippie (31.03.2009 um 14:34 Uhr)
hippie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige