Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.03.2009, 23:20   #35   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: Chemiekasten/ Ausrüstung

DIE ist wirklich instabil, wenn du mich fragst, viel instabil er als alles vorher Diskutierte, . Interessant aber schon: Orthokieselsäure ist ganz trivial und bei Kohlenstoff liegen die Dinge völlig anders. Ein "trigeminales" OH, mein Schulwissen sagt mir, das kann nicht von Bestand sein. Ich hätte die Chemikalie "Methantriol" genannt. HO-COOH kann man ja auch schwer isolieren. Aber eine Verbindung mit genügend C-Atomen, damit die OH's sich nicht in die Quere kommen, die ist schon "verkrijgbaar", wie die Holländer sagen. Wenn man bei dem Versuch aufpasst, passiert ja auch nichts. Ich durfte ihn nur machen, wenn jemand Erwachsener dabei war.

Weißt du, dass ich wieder Lust bekomme, zuhause herumzuexperimentieren? Ich könnte bei Fragen wie aus diesem Thema hier viel besser Auskunft geben und auch Bilder machen. Lust hätte ich. Irgendwann werde ich ja auch erfahren, ob es jemandem etwas bringt.

Gruß Werner
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige