Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2009, 18:30   #1   Druckbare Version zeigen
kopernikus1618  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Sauerstoffkorrosion mit Salzlösung

Hallo

Ich habe kürzlich einen Korrosionsversuch durchgeführt. Dabei habe ich Eisen in eine Salzlösung gedünkt und dann in ein Reagenzglas gelegt. Es rostete relativ schnell und das Luftvolumen nahm ab (Wasser wurde durch ein Röhrchen rauf gezogen).

Meine Frage ist: Wieso läuft eine Sauerstoffkorrosion mit Salz so viel schneller ab als ohne?
Und wie ist es verständlich, dass 2OH- (was nach der Reaktion entstanden ist) weniger Volumen braucht als O2+H2O?


Vielen Dank für Eure Hilfe schon im Voraus
Kopernikus
kopernikus1618 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige