Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.03.2009, 13:00   #4   Druckbare Version zeigen
k_kleckersdorf  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Elektrolysse von Kupfer - Morgen Kursarbeit

Also ich hab jetzt folgendes zu 2. aufgeschrieben:

nAg = m/M = 1g/107,9g/mol = 9,268*10-3mol

Nach dem Faraday'schen Gesetz gilt, dass Verhältnis von 2:1, d.h. pro abgeschiedenem mol Silber, wird ein halbes mol kupfer abgeschieden:

nCu= 9,268*10-3mol :2 = 4,634*10-3mol

mCu = M*n = 63,5 g/mol * 4,634*10-3mol = 0,264g

Ant: Es werden 0,264g Kupfer abgeschieden.

nCu = I*t/z*F
<=> I*t = nCu*z*F
0,8A*t = 4,634*10-3mol *2 * 96485 As/mol
0,8A*t = 894,22 As |:0,8A
t = 1117s

Ant: Es muss 1117s ein Strom von 0,8A fließen.


Ist das alles so richtig?
k_kleckersdorf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige