Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.03.2009, 16:55   #16   Druckbare Version zeigen
tcdd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 15
AW: Gasdruck Wasserstoff

ich stelle eine frage und alles andre als ne antwort brauche ich nicht...
auch kein sinngemäßes: kann nicht sein...weiß ich, aber warum??
sonstige kommentare auf äußerungen hab ich nicht erbeten...find ich auch sinnfrei in einem fachforum, also entweder weiß es jemand oder nicht...

seit wann sinkt die dichte, wenn man ein gas komprimiert,dann wird es flüssig und flüssigkeiten haben bekannterweise eine höhere dichte als das gas...deswegen bitte ich um eine aussage, ob es dennoch irgendwie möglich ist. wenn nicht, wollt ich nur eine begründung haben, die mir was bringt. um zitate hab ich auch nicht gebeten, ich weiß, was ich schrieb.
4 kg von 500 steht nirgens...und ob mehr gas als flüssigkeit drin ist, war nicht meine frage, sonsern warum der inhalt in kg sinkt mit steig. druck ( nun zum 5. mal, für die die nicht lesen können und sich trotzdem beschweren, danke)
ich zwefle an den aussagen, weil fachfirma nicht gleich fachfirma..und man auch dinge in frage stellen muss, die anderen sonnenklar erscheinen...ich habe keine begründung erhalten, nur eine aussage und ich möchte die begründung gern..warum das dringend ist, ist auch egal, weils meine sache ist...
aber danke, in anderen foren gibts gescheitere kommentarte und sogar begründungen und antworten...keine zitate und 'wozu brauchst du das'-gegenfragen...
tcdd ist offline  
 


Anzeige