Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.03.2009, 10:39   #4   Druckbare Version zeigen
stempel123  
Mitglied
Beiträge: 226
AW: Phenolphthalein und Farbigkeit

Stimmt es eigentlich, dass Phenolphthalein als farbige Indikatorbase ein Polymethin-Chromophor hat? Ich weiss, das Phenolphthalein ein Chromophor besitzt, wenn es bei pH 8 - 10 farbig ist. Aber das hat doch nichts mit Polymethin (kenne ich nur im Sinne von konjugierten Polyenen) zu tun, oder doch?

Und noch ne Frage: in einer Multiple-Select-Frage steht folgende Aussage (ich muss sagen, obs richtig oder falsch ist):
Phenolphthalein ist als Indikator zur alkalimetrischen Bestimmung von Säuren mit pks- Werten von 5 und zur alkalimetrischen Bestimmung von Basen mit pks-Werten von 5 geeignet.
Ich bin etwas verwirrt jetzt, eine "Base" mit pks 5 ist doch keine Base und kann auch nicht alkalimetrisch sondern nur acidimetrisch bestimmt werden, oder?!
stempel123 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige