Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.03.2009, 15:50   #1   Druckbare Version zeigen
biowiz  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 683
Gefahrstofftransport

Hallo zusammen,
ich suche eine vernünftige Möglichkeit des Transportes von giftigen Stoffen im Bereich von 100 mg bis 1 kg. Sender und Empfänger sind pharmazeutische Firmen, aber aktuell eben das erste Mal dass ein Rohstoff nicht direkt an der Verarbeiter ging und jetzt "nachgeliefert" werden muss.

DHL nimmt Stoffe der Klassifizierung LQ 0 nach ADR nicht. Wer machts dann?
bei UPS und bei Transoflex hab ich auch nichts gesehen.

Kann jemand einen Lieferservice hierzu empfehlen?
Danke
bw
biowiz ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige