Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.03.2009, 17:32   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Anomalie des Wassers

Wenn das Volumen des festen Wassers grösser als das des flüssigen ist, und du Druck auf das Eis ausübst, geht es in den Zustand über, in dem es weniger Platz braucht (du drückst das Wasser ja zusammen). Und eine Möglichkeit, weniger Platz einzunehmen, besteht für Wasser darin, flüssig zu werden.

So, das war die bildliche Erklärung.

Ansonsten schau dir mal das Phasendiagramm von Wasser an.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige