Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2009, 20:30   #16   Druckbare Version zeigen
Tadimaus weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 104
AW: Chemische Bindungen (Dipol, Polare Atombindung,...)

Ich dachte auch, dass das positive, dass mit dem kleineren EN - Wert ist, stimmt aber bei H2O schon nicht mehr.. O = 3,5, H=2,2
...dann müsste der Ladungsschwerpunkt also bei H liegen, jedoch sind am O die beiden H's... widerspricht sich doch alles?!
Tadimaus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige