Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.03.2009, 19:30   #13   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Chemische Bindungen (Dipol, Polare Atombindung,...)

Mal dir Beim H2O mal die Strukturformel auf und dann mal die Pfeile der Bindungsmomente mit dran (pfeilspitze zum Negativen Atom) und dann führ mal ne Vektoraddition aus dann wird dir auffallen, dass das mit dem Symmetrisch und unsymmetrisch nicht wirklich stimmt, also nur Für die Bindungsmomente, die sich aufheben müssen gilt
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige