Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2009, 22:31   #8   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Orbitalbesetzung eines Kupferatoms

ok, dann muss ich so anfangen...


Es ist leider nicht so, dass der energiergehalt eines orbitals so steigt: 1s 2s 2p 3s ...... irgendwann stimmt das nicht mehr und dann liegt ein 3d energetisch tiefer als ein 4s und wir daher zuerst gefüllt. Dazu gibt es auch Diagramme, hab leider keins da, kann aber morgen mal gucken, ob im Riedel oder so was drin ist, bin jetzt nämlich auswärts

außerdem kannst du davon ausgehen, dass 10 gepaarte eletronen stabiler sind als 2 gepaarte (4s) 8 gepaarte und ein ungepaartes (3d)
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige