Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.03.2009, 22:08   #6   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Orbitalbesetzung eines Kupferatoms

Also zuerst bekommt das s-Orbital ein Elektron, dann die d-Orbitale. Können die d-Orbitale nicht mit je einem Elektron gefüllt werden, dann wird wird erst s gefüllt, der Rest kommt dann ins d-Orbital (sry, ist etwas schlecht beschrieben, vielleicht kann das jemand besser ^^)

Geändert von Gaga (18.03.2009 um 22:13 Uhr)
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige