Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2009, 20:59   #6   Druckbare Version zeigen
Sandlerkönig Männlich
Mitglied
Beiträge: 190
AW: Frage Säureverdünnung!

Zitat:
Zitat von cosmotic Beitrag anzeigen
Es sollte 1l 48%ige Säure entstehen...Ich hatte 96%ige und hab 500ml auf 1l verdünnt...hab dazu immer Schlückchenweise die Säure zum Wasser gegeben!
Die Volumina von Wasser und Schwefelsäure verhalten sich nicht additiv! Wenn du 500 ml 96%ige Schwefelsäure und 500 ml Wasser zusammenkippst, kommt dabei nicht 1 l raus, sondern weniger. Schau mal unter dem Stichwort "Partielles Molvolumen" nach.
Simpel erklärt: Schwefelsäure hat sehr große Teilchen, in deren Lücken die kleinen Wasser-Moleküle beim Zusammengeben einfach verschwinden. Die Mischung hat damit nicht mehr das Volumen der beiden Einzelkomponenten.
Sandlerkönig ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige