Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2009, 13:20   #17   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.408
Blog-Einträge: 122
AW: Literatur zur Orbitaltheorie

Hallo,

Zitat:
Zitat von biriyani
Wir haben bis jetzt die Quantenzahlen besprochen und die Form der S,P,D-Orbitale
Hierbei handelt es sich um Atomorbitale, d.h. es werden einzelne Atome betrachtet. Für das Wasserstoffatom sind diese (sehr genau) ausgerechnet worden; da gibt es nicht viel neues.
Für alle anderen Atome nimmt man oft die Atomorbitale des Wasserstoffs, um deren Eigenschaften zu bestimmen und verändert diese solange, bis die Daten übereinstimmen.

Zitat:
Zitat von biriyani
(und wie die überlappen können).
Das ist der Schritt vom einzelnen Atom zu Molekülen.
Auf der einen Seite gibt es die Hybridisierung und verwandt aber doch irgendwie anders den LCAO-Ansatz. In beiden Fällen werden Atomorbitale zu Orbitalen des Moleküls kombiniert.
Das ist aber schon lange bekannt und nichts grundlegend neues.

Ich bin nun aber auch schon lange aus der Schule raus um beurteilen zu können, was da möglicherweise darüberhinausgehend noch gelehrt wird.

Zitat:
Zitat von John
Ich persönlich würde vermuten, dass du den Unterschied vom Bohrschen Atommodell zu der Orbitalvorstellung deutlich machen sollst, dies wäre angepasst an das Schulniveau (korregiere mich bitte, wenn es definitiv nicht so ist).
Das wäre ein möglicher Ansatzpunkt, den ich auf Schulniveau für angemessen halte. Das ist aber schon im Zeitraum 1905 .. 1930 passiert, also nicht gerade die neueste Entwicklung.

Wie stellt sich Deine Lehrerin denn die Informations-/Buchbeschaffung vor?

Wolfgang
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige