Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2009, 12:31   #15   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Freundlichgleichung - Berechnung

Hallo Maikilii!


Kannst Du Dir "bildlich" vorstellen was Du da berechnest? Oder versuchst Du die Zahlen in irgendwelchen Formeln, die Du auch nicht verstehst, unterzubringen?

Auf c=m1/V z.B. kommt man auch ohne die Definition

Bei solchen Aufgaben ist es wirklich sehr hilfreich sich vorher Gedanken zu machen was man berechnet und warum. Dann braucht man oft keine Formeln, sondern kann allein anhand der Einheiten feststellen wie man zum Ergebnis kommt.

Zitat:
Ich lese was von Staatsexamensprüfung.
Jo, wer lesen kann ist echt im Vorteil.

Grüße
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige