Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.03.2009, 09:23   #1   Druckbare Version zeigen
Laika  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 794
Daniellelement mit anderer Salzlösung

Hallo,

wenn ich statt einer Zinksalzlsg. eine Salzlösung mit einem nierigerem Normalpotential (z.B. Natiumchloridlsg.) in die Donatorhalbzelle gebe,

sowie eine andere Elektrode als Kupfer , deren Normalpotential höher ist( z.B. Platin) in die Kupfersalzlsg. der Akzeptorhalbzelle tauche,

bekomme ich dann die gleiche Zellenspannung,die das Daniellelement liefert?


Gruß, Laika
Laika ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige