Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2009, 12:49   #1   Druckbare Version zeigen
Maikilii  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Freundlichgleichung - Berechnung

Hallo alle zusammen, ich habe in zwei Tagen Staatsexamensprüfung im Bereich Wasserversorgung, nun sitze ich schon seit Tagen an einer Aufgabe und komme nicht weiter. Vielleicht kann mir hier jemand helfen? Ich schreib sie einfach mal rein.


Die Adsorbtion gelöster organischer Wasserinhaltsstoffe an Aktivkohle kann mit der Freundlich-Gleichung beschreiben werden:

q=K*c(hoch)n

Für die Adsorption von 2,4 Dichlorphenol an Aktivkohle des Typs F300 wurden bei einem pH-Wert von 5,3 der Freundlich-Koeffizient K(tief)F zu 157,0 (mg/g)/(g/m³)hoch n und der Freundlich-Exponetn n zu 0,15 bestimmt.

In einem Becherglas befinden sich 1 g pulverförmige Aktivkohle in 1000 ml einer Lösung von 2,4 Dichlorphenol im Adsorptionsgleichgewicht. In der flüssigen Phase beträgt die Konzentration von 2,4 Dichlorphenol 3 mg/l.

a) Berechen Sie die Beladung der Aktivkohle.
b) Welche Menge in mg Dichlorphenol befindet sich insgesamt im Becherglas?
Welchen Anteil hat die adsorbierte Menge an der Gesamtmenge?


Ich wäre jedem sehr sehr dankbar, der mir helfen könnte! Bin wirklich verzweifelt.

MFG Maikilii
Maikilii ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige