Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.03.2009, 12:24   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Essigsäure mit einer 5-Cent Münze

Schau einmal da - samt Reaktionsgleichung... : http://www.seilnacht.com/Chemie/ch_cuace.htm

Ich würde einfach ein ärztliches Attest ins Heft einkleben mit dem Hinweis für den Lehrer, dass die augenscheinliche Kupfermünze stark magnetisch war und Du deshalb sicher gehen wolltest.

Den Rest des Tages nimm Dir dann schulfrei...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige