Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2009, 14:02   #4   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Alkohol zu 100 % ?

Zitat:
Ich sags mal so, dass grobe hab ich verstanden, d.h. bei 15-20 % hört der selbständige Gärungsprozess auf
Deine Formulierung ist insofern unglücklich, als dass sich Zucker nicht selbständig in Ethanol umwandelt, sondern viele nette kleine Mikroorganismen (v.a. Hefen) das übernehmen. Ab bestimmten Konzentrationen können die aber den Alkohol auch nicht mehr ab und stoppen die Herstellung bzw. sterben ab. Das ist IMHO der einzige Teil, bei dem Du wirklich viel mit Strukturformeln machen kannst...

Zitat:
durch Destillation schafft man es Alkohol bis zu 96% zu rein zu bekommen. Das Problem ist aber, dass ich die chemischen Vorgänge nicht weiss.
Die Destillation ist ein rein physikalischer Trennprozess, daher kann man keine Gleichungen aufstellen.

Zitat:
wenn ich zb. Alkohol (100%) synthetisch herstelle
Das macht man eigentlich nicht. Schau mal bei , was ein Azotrop ist. Wasser und Ethanol bilden eines, womit man erklären kann, dass man durch Destillation nur 96%-igen Ethanol erhält. Trotzdem kann man den Alkohol weiter trocknen und 100%-ig bekommen.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige