Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.03.2009, 01:18   #13   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.106
AW: Schimmel auf Gips bleichen, Hypochloridlösung, Wasserstoffperoxid,

schon klar, dass die Sachen unterschiedliche Dichten haben und das somit ursächlich für Risse und Abplatzer sein kann.

Nur kann es bei Raumluft ein Anhydrid geben? Das müsste ja beim Aushärtungsprozess (beim Verputzen) unter Heissluft getrocknet werden, oder?

Das andere ist ja, dass ich nicht denke, dass mit dem bissl Phosphorsäure im H2O2 überhaupt Sulfate entstehen.

Praktisch sehe ich das so, dass grundsätzlich jede "Bewässerung" von Gips Bauschäden verursacht.

Ich erinnere mich grade an einen uralten Artikel, indem vor der Zersetzung von Kalksteinen unter Umweltverschmutzungseinfluss (SOx) gewart wurde, weil dieser dann zu Gips würde und Gips nun eben bekanntermassen für Aussenbereiche als instabil gilt.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige