Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.03.2009, 01:41   #1   Druckbare Version zeigen
Lumi01  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Schimmel auf Gips bleichen, Hypochloridlösung, Wasserstoffperoxid,

Ich habe auf einem Gipsputz einer Wand befindlichen Schimmel durch mehrfaches einnässen mit Spiritus tiefenwirksam abgetötet.

Der Gips ist nun auch in gewissn Grad ausgeblichen und man sieht nur noch bei genauerewn Hinsehen in den "Poren des Gips" dunklere Stellen.

Womit kann man die vom abgetöteten Schimmel stammenden schwarzen Punkte ( in den Poren des Gipses) bleichen ohne den Gips chemisch zu verändern ?

Den Schimmel kann man wohl mit in Drogerien verfügbaren Hypochloridlösung (Klorix, ehemals Domestos) als auch Wasserstoffperoxid bleichen.

Was ich als nicht Chemiker nicht beurteilen kann ist ob durch eben genannte Stoffe der Gips irgendwie leidet ( d.h. chemisch verändert wird.

Gruß
Lumi01
Lumi01 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige