Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2009, 16:46   #1   Druckbare Version zeigen
SXR Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Wo scheitert die Salpetersäure?

Hallo, bin neu hier, bin absoluter Chemie-Voll-Laie und habe mal eine Frage, deren Beantwortung bei einem dramaturgischen Problem für einen Roman hilreich wäre:
Wo scheitert die Salpetersäure? Ich weiß, dass Gold und Platin nicht aufgelöst werden, auch bei bestimmten Legierungen scheint sie nix ausrichten zu können, aber gibt es noch andere organische oder anorganische Stoffe, die sie nicht lösen kann? Steine? Hölzer, die mit iregendwas beschichtet sind? Wie hätte zum Beispiel der mittelalterliche Alchemist Geber, der das Zeug angeblich entdeckt hat, große Mengen davon aufbewahrt? Danke für die Hilfe, Grüße, SXR
SXR ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige