Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.03.2009, 10:37   #7   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: chemie, raktionsgleichungen und verwirrung pur >.<

Hallo,

Zitat:
Zitat von fantaorange Beitrag anzeigen
also dass mit dem Al2+ werde ich nochmal nachlesen, und meine aufzeichnungen aus der Vorlesung anschauen, aber mit der salpetersäure, ich schwör euch, aber vlt soll man es für beide varianten betrachten? dass schließt ja die Aufgabenstellung nicht aus
Ja, lies das mit dem Al2+ nochmal nach. Jedenfalls ist die Oxidationsstufe +2 bei den Metallen der 3. Hauptgruppe äußerst ungewöhnlich. Das einzige Beispiel, das mir spontan einfällt, ist GaS, welches {[Ga_2]^{4+}}-Ionen enthält. Daneben gibt es scheinbar zweiwertige Verbindungen wie "{TlCl_2}", das aber eigentlich {Tl[TlCl_4]}, also Thallium(I)-tetrachlorothallat(III) ist.

Was Aluminium mit verdünnter Salpetersäure macht, müßte man mal ausprobieren...

Gruß,
Jürgen
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige