Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.03.2009, 12:48   #30   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: Re: Elektronenkonfiguration von Kupferionen

Hallo,

Zitat:
Zitat von Cyberbroker Beitrag anzeigen
kann jetzt sein das ic koplett auf dem Holzweg bin, aber ich mein mich dran erinnern zu können das mein Chemie lehrer damals erwähnt hatte das Cu2+ bwvorzugter sei als Cu1+
Das kann man so einfach nicht sagen. Stabil ist eine Verbindung dann, wenn bei ihrer Bildung unter dem Strich Energie frei wird. Ionisation kostet immer Energie, und zweifache Ionisation noch mehr. Bei Cu(I)- und Cu(II)-Salzen kommt es deshalb darauf an, wieviel Energie bei der Bildung der Verbindung wieder frei wird, und inwieweit dadurch die investierte Ionisationsenergie wieder hereinkommt.

Gruß,
Jürgen
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige