Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2009, 16:08   #4   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: Die polare Atombindung

Hallo,

Zitat:
Zitat von kkc1945 Beitrag anzeigen
Ja ich kann kein Bespiel eintragen weil es ja eine Strucktur bzw Strichformel ist.
AUfjedenfall nehmen wir das Molekühl (unten)

Wie muss man es richtig verbinden damit es zum schluss richtig verbunden ist?
Es gibt doch bestimmt regel

Bei diesem Molekül hilft die Oktettregel und der Tip, daß man N2O3 aus NO + NO2 darstellen kann (aus den beiden läßt sich in diesem Fall auch die Strukturformel zusammenbauen).

Gruß,
Jürgen
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige