Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.03.2009, 13:51   #1   Druckbare Version zeigen
hokuspokus1  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
und noch mehr Fragen...

Wer kann mir hoffentlich hier weiterhelfen?

1.) reaktionsgleichung vervollständigen:

...IO3- + ... I- + ... H+ <----> ...I2 + ... H2O

Da würde ich die Zahlen 1 - 1 - 6 <----> 1 - 3 einsetzen, damit ich insgesamt auf jeder Seite 2 I-Atome habe, 6 H-Atome und 3 O-Atome.
Richtig soll aber sein 1 - 5 - 3 <----> 3 - 3
Wie kommt man darauf?

2.) ich soll angegeben, ob das eine disproportionierung ist:

4 KCLO3 <----> KCl + 3 KClO4
da habe ich schon probleme, weil ich denke, dass (wenn ich die oxidationsstufen berechne):
O3 ja 3 x (-2) = 6 ist x 4 = -24
Cl = -1 x 4 = -4
dann müsste K also +7 x 4 = +28 sein

und rechts:
K = +1 (Oxidationsstufe von K wurde reduziert)
Cl = -1
und
O4 = 4 x -2 = -8 x 3 = -24
Cl = -1 x 3 = -3
dann muss K = +9 x 3 = + 27 sein (Oxidationsstufe von k wurde oxidiert)
--> dann wäre das doch eine Disporportionierung, ist es aber angeblich nicht. warum nicht?

3. ich möchte herausfinden, welches gemisch in H2O eine Pufferlösung ist.
warum ist 1 mol Natriumacetat (= schwache base) und 0,5 mol HCl (was ja eine starke säure ist) eine pufferlösung, wenn pufferlösungen doch aus SCHWACHEN säuren und ihren korrespondierenden basen besteht?

4.
zu einer gepufferten lösung werden 10 mmol H+-Ionen hinzugegeben, pH fällt von 7 auf 6. wie hoch ist der prozentuae anteil an H+-ionen, die an den puffer der lösung gebunden werden?
es sind fast 100%, aber woher weiß ich das bzw. welche formel kann ich zur berechnung benutzen?

5.
wenn ich 10 ml 0,1 molare K2HPO4 (schwache Base??) mit 5 ml 0,1 molarer HCl (starke Säure) mische und dann den pH-Wert ermitteln will und die pKs-Werte der Phosphorsäure gegeben sind (2,3 - 7,2 - 12,3)... wie kann ich das berechnen und welche formel nehme ich? henderson-hasselbalch würde ich nicht nehmen, da es sich ja nicht um einen typischen puffer mit schwacher säure und schwacher base handelt. und wenn ich henderson-hasselbalch nehmen würde, wüsste ich nicht, welchen pKs-Wert ich einsetzen müsste.
Kann mir bitte jemand weiterhelfen??
Vielen DANK!
hokuspokus1 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige