Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2009, 17:56   #2   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Löslichkeit Magnesiumhydroxid

Hallo,

aus den Angaben Ammoniak/Ammoniumchlorid und dem pKB des Ammoniak bekommst du die OH--Konzentration.
Mit dieser und dem Löslichkeitsprodukt des Mg(OH)2 kannst du die Löslichkeit berechnen. Das Ergebnis hat dann die Einheit mol/l
Das mit der Molmasse von Mg(OH)2 umrechnen.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige