Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2009, 10:31   #3   Druckbare Version zeigen
juergen64  
Mitglied
Beiträge: 657
AW: Quecksilber binden

Hallo,

handelsüblich gibt es das Bindemittel "Mercurisorb". Nach meiner Erfahrung kann man Quecksilber aber auch mit Zinnfolie aufsaugen wie mit Löschpapier. Allerdings wird das Zinn durch die Amalgamierung sehr spröde und bröselig, d.h. beim Verpacken in den Abfallbehälter ist entsprechende Vorsicht geboten.

Gruß,
Jürgen

P.S.: Bevor ich jetzt mißverstanden werde - mit Löschpapier geht das natürlich nicht; sollte nur ein Vergleich sein.
juergen64 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige