Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.02.2009, 01:51   #1   Druckbare Version zeigen
Quincy Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 55
Disinfection Byproducts

Hallo zusammen,

es gibt wohl neuerdings eine EU-Richtlinie zur Untersuchung von Ballastwässern von Schiffen, die eine Analyse auf Desinfektions-Nebenprodukte vorschreibt. Jedenfalls häufen sich die Anfragen in unserem Labor danach. Mit den meisten Analyten habe ich auch kein Problem, aber bei zwei davon stoße ich bis jetzt an meine Grenzen. Es handelt sich dabei um 1.2.3-Tribrombenzol und Tribromacetonitril. Für beide Komponenten finde ich keine Bezugsquelle für Standardsubstanzen. Für das Tribromacetonitril finde ich auch in keiner mir bekannten Datenbank das Massenspektrum um zumindest eine qualitative Aussage machen zu können. Da es sich, wie bereits erwähnt, um eine EU-Richtlinie handelt, hat vielleicht einer von Euch die gleichen Probleme und sie bereits gelöst. Bin für jeden Hinweis dankbar.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige