Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2009, 11:58   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Spiritus-Kerze sicher o. nicht?

Zitat:
Zitat von Lenchen Beitrag anzeigen
Ich weiß nicht wie gefährlich/ungefährlich das ist, aber einen Tipp kann ich dir geben: das ganze funktioniert auch mit billigem (und nur mit billigem, nicht mit hochwertigem) Pflanzenöl
Spezielle Lampenöle (Alkangemische C11-C15) riechen nicht so stark und rauchen auch nicht.

Die Ölbehälter dieser Tischleuchten sind aus unzerbrechlichem Kunststoff gefertigt und am Hals wird werkseitig ein Metalldeckel mit dem Docht, ähnlich wie bei Infusionsflaschen, mit einer speziellen Zange flüssigkeitsdicht aufgepresst. Über die Flasche wird dann eine Metallhülse gestülpt die das kerzenähnliche Aussehen imitiert.

Ist das Ding leer wird nur die innere Kunstoffflasche weggeworfen und durch eine neue Flasche ersetzt. Nachfüllen geht da nicht.

Siehe z.B.: http://www.gastro-spezial.de/Candela_Lamps/candela_lamps.html

Am Tisch muss alles 'idiotensicher' ausgeführt werden, denn nach einigen Gläsern in feuchtfröhlicher Runde stoppt der Denkprozess bei vielen Leuten dann oft sehr abrupt - kann ich Dir aus eigener Beobachtung versichern...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige