Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.02.2009, 11:57   #2   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Verbot von Anleitungen zur Herstellung pharmazeutischer Substanzen

Hallo!


Ich denke es gibt Unterschiede in der Form der Veröffentlichung. Auf Internetseiten kann in der Regel jeder zugreifen, eine Bibliothek mit Büchern für Pharmastudenten ist vielleicht im Zugang beschränkt.

Zitat:
Zitat von http://europa.eu/scadplus/leg/de/lvb/l14153.htm
Zu den Straftaten in Verbindung mit Drogenhandel zählen unter anderem das Gewinnen, Herstellen, Ausziehen, Feilhalten, Befördern, Einführen und Ausführen von Drogen. Das Besitzen oder Kaufen von Drogen mit dem Ziel, eine mit dem Drogenhandel in Zusammenhang stehende Handlung vorzunehmen, werden ebenso berücksichtigt wie das Herstellen, Befördern und Verteilen von Grundstoffen. Als Straftaten gelten außerdem die Anstiftung und die Beihilfe zum Drogenhandel und der Versuch, mit Drogen zu handeln.
Grüße
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige