Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2009, 22:10   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: Lagegleichgewicht

Hast Du eine Ahnung, was überhaupt an Produkten in Frage kommt ?
Ich würde mal die Voraussage wagen, dass das Gleichgewicht stark auf Produktseite verschoben ist.

Um es berechnen zu können, brauchst du thermodynamische Daten - die freien Bildungsenthalpien aller Produkte und Edukte. Daraus berechnest du die freie Gibbs-Enthalpie der Reaktion. Der Rest ist dann delta_G=-RTlnK.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige