Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2009, 12:10   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Beitrag AW: Säure-Base Titrationen

Hallo,

wie schon gesagt ist t der Korrekturfaktor für die Konzentration der Schwefelsäure, d.h. immer wenn du mit c(Schwefelsäure) rechnest musst du c mit t multiplizieren, um den genauen Wert von c zu erhalten. Der Titer der Maßlösung wird vorher mit Hilfe einer Titration bestimmt.

Aus der Reaktionsgleichung geht hervor das 2n(KOH) mit 1n(H2SO4) reagieren. D.h. die Stoffmenge an n(KOH)=2n(H2SO4)

mit n=c/V ergibt sich:

c(KOH)/V(KOH) = 2*c(H2SO4)*t(H2SO4)/ V H2SO4)

dann musst du noch nach c(KOH) umstellen
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige