Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2009, 11:36   #3   Druckbare Version zeigen
Peter Schmidt Männlich
Mitglied
Beiträge: 687
AW: Säure-Base Titrationen

Hallo,

"t" ist in diesem Zusammenhang der Titer der Maßlösung. Beim Herstellen von Maßlösungen trifft man nicht immer genau die gewünschte Molarität. Man muss also die genaue Konzentration durch Titration mit einer sehr sauberen und definierten Substanz bestimmen (Urtitersubstanz). In dem Beispiel ist die Konzentration der Schwefelsäure also nicht 0,05 mol/l sondern 0,05 * 1,0205 mol/l.

Gruß Peter
Peter Schmidt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige