Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.02.2009, 11:02   #1   Druckbare Version zeigen
fantasmex weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Säure-Base Titrationen

Ich soll zwei Schülern ein paar Sachen erklären. Leider habe ich dies in der Art in meinem Studium nicht gemacht (oder ich erinnere mich nicht mehr), so dass ich Hilfe brauche.
Hier eine Beispielaufgabe:

50 ml einer Kalilauge-Probe brauchen zum Neutralisieren 34,8 ml Säure Maßlösung c(H2SO4)=0,05 mol/l
t=1,0205

a) Berechnen Sie die Stoffmenge Schwefelsäure in der verbrauchten Maßlösung
b) Stellen Sie die Reaktionsgleichung auf
c) Berechnen Sie die Stoffmenge Kaliumhydroxid in der Probe
d) Berechnen Sie die Masse Kaliumhydroxid in der Probe
e) Berechnen Sie die Massenkonzentration ß (KOH) in der Probe

Mein Hauptproblem ist das t. Für welche Rechnung brauche ich das? Ich gehe mal davon aus, dass es sich um den Titrationsgrad tau handelt.
Mir wäre sehr viel geholfen, wenn mich jemand über das t aufklären könnte.
fantasmex ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige