Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2009, 18:33   #5   Druckbare Version zeigen
MsNyholm weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
AW: Stickstoff im Blut

Vielen Dank nochmal,ich werde meine Lehrerin einfach mal auf diesen Lösungsansatz ansprechen und ob das so funktioniert...
Gibt es ansonsten noch chemische Prozesse, die beim Tauchen interessant wären? Am besten chemische Gleichgewichte....
Und wo ich gerade dabei bin- die Bindung von Sauerstoff an das Hämoglobin, was dann zu Oxyhämoglobin wird...das Ganze ist ja ein Gleichgewicht und beim Tauchen kühlt ja der Körper schnell aus. Da die Hinreaktion eine exotherme ist, wird ja die Hinreaktion gefördert, weil sie die Wärme sozusagen "nachbildet". Gleichzeitig besagt aber die RGT-Regel(bzw. v-t-Regel)dass die Reationsgeschwindigkeit durch Senken der Temperatur abnimmt. Was wirkt denn nun stärker oder hebt sich das auf?
MsNyholm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige