Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.02.2009, 16:48   #5   Druckbare Version zeigen
G-era Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Reaktionsgleichung angleichen

Das Beispiel mit dem Aluminum war auch nur ein Beispiel und ich hab jetzt nicht überlegt ob es geht oder nicht

Ich wollte damit nur fragen wann ich eine Gleichung mit Ionen schreiben soll oder als Molekül?


ok ich versuch mal...

Cu + O2


4Cu + O2 => 2Cu2O

bin mir jetzt ein wenig unsicher da Cu in einer Nebengruppe steht und ich nich genau weiß obs da unterschiede gibt aber denke mal is richtig so oder?
auf beiden Seiten sind vier Cu-Atome sowie zwei O-Atome

Oder hab ich was übersehen?
G-era ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige