Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.02.2009, 17:56   #9   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Massenwirkungsgesetz

Vor der Reaktion

0,095 mol/l HCl
0,08 mol/l O2

Im Gleichgewicht 0,04 mol/l Cl2

4HCl + O2 <--> 2 Cl2 + 2 H2O

Da 2 Teilchen Cl2 und 2 Teilchen H2O entstehen kann man sagen daß auch 0,04 mol/l Wasser entstehen.

Es gilt weiterhin 4 HCl entsprechen 2 Cl2 also Verhältnis 2:1 also müssen 2 *0,04 mol/l HCl verschwunden sein.

Also c HCl = 0,095 mol/l - 0,08 mol/l = 0,015 mol/l HCl Rest

Das Verhältnis O2 zu Cl2 ist 1 : 2 also verschwanden 0,02 mol/l O2 und verbleiben 0,06 mol/l

Jetzt haben wir alles:

Kc = (o,o4 mol/l)2*(0,04 mol/l)2/((0,015 mol/l)4*(0,06 mol/l))

Kc = 842,8 l/mol
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige