Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.2009, 20:09   #1   Druckbare Version zeigen
transkriptio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
Spannung und Frage über Mol

Hey ho,guten Abend=)

ich hätte da mal zwei Fragen von meinem Bruder über 2 Chemieaufgaben,die wir beide nicht ganz so vestehen.

Also,die erste Frage geht über Spannung an einer Zelle..und zwar folgendens^^

Welche Spannung tritt an einer elektrochemischen Zelle auf,welche aus Cu-Elektroden besteht,wobei die eine Elektrode in einer 0,01 M Cu 2+ Lösung ist und die andere Elektrode in einer 1 M Cu 2+ Lösung ist?

Also,ich hab mal probiert das zu lösen,aber mein Problem war einfach dass das zwei Cu 2+ Lösungen sind....an den Elektroden setzt sich ja dann zweimal elementares Kufper ab,was für mich nicht ganz koscher klingt,weil ja dann quasi in beiden Teilen der Zelle,reduziert wird..
Und wie würde man dass dann mit der Nernstgleichung rechnen,da ja bei beiden irgendwie reduziert wird ;D..also,über Hilfe würde sich mein Bruder,der in Chemie nicht ganz soviel versteht,echt freuen.

Meine zweite Frage wäre..wieviel Mol HCL sind notwendig,damit aus Na2S,102 g H2S ensteht?

Also mein Lösungsansatz wäre folgender..2HCL + Na2S-->H2S + 2 NaCl und dann mit n=m/M rechnen,also n=102g/36g pro Mol..kann man damit leben?=)weil eigentlich bräuchte ich ja nur 2 Mol HCl,wie es in der Reaktionsgleichung steht..

Vielen Dank schonmal im Voraus,
liebe Grüße Transkriptio
transkriptio ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige