Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.2009, 11:48   #9   Druckbare Version zeigen
Chem_FX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 14
AW: Chem_FX stellt sich vor!

Na dann will ich das jetzt mal machen !

Ich habe mich jetzt mal an einigen Gleichungen versucht. Bei der Zugabe von Calciumhypochlorit zum Wasser müsste es dann so aussehen:

Ca(ClO)2 + H2O = Ca(OH)2 + 2HOCl

oder?

Ca(OH)2 als Lauge ... ja keine Ahnung kann ich irgendwie aus meiner Betrachtung außen vor lassen --> inaktiviert werden soll die entstandene hypochlorige Säure, also HOCl!

Nur wie? Dazu habe ich mir auch schon Gedanken gemacht:

mit Wasserstoffperoxid:

HOCl + H2O2 = H2O + O2 + Cl-

mit Natriumthiosulfat:

2HOCl + Na2S2O3 = 2NaCl + H2O + 2SO2

Ist das jetzt soweit erstmal richtig? Und wenn ja ... zeigt sich daran nicht auch, dass Wasserstoffperoxid auf Grund der für den Menschen unschädlicheren Reaktionsprodukte die bessere Wahl wäre?

So pauschal ist das sicher nicht zu sagen, da es auf die Konzentration ankommt. Ich würde nur gern wissen, ob ich in die richtige Richtung unterwegs bin?!

LG, FX.
__________________
Immer vorwärts Schritt um Schritt!
Chem_FX ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige