Anzeige


Thema: Kaffee kochen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2009, 21:11   #1   Druckbare Version zeigen
Melvin Calvin Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 62
Kaffee kochen

Hallo Leute,

eine etwas andere Thematik als sonst beschaeftigt mich zur Zeit.

Ich wuerde gerne einen Apperat zum Kaffeekochen aus Laborgegenstaenden herstellen. Nun bin ich selbst aber kein Kaffeetrinker und wuerde den Apparatus gerne so einfach wie moeglich halten - Sprich: Keine Druckanschluesse oder 'tricked out' Filtersysteme.

Bisher hatte ich an einen Soxhlet-Extraktor gedacht, aber Kaffee kalt zu extrahieren wuerde vermutlich das Geschmackserlebnis schmaelern...

Wie funktioniert das Prinzip in diesen kleinen Metallkaffeekannen, die man einfach auf den Herd stellt und denkt ihr, dass man das leicht umsetzen koennte?

Kaffeefilter sind ja von Haus aus ziemlich grob - koennte man doch also sicher auch durch ein Metallsieb ersetzen, oder?

Danke fuer Eure Hilfe und sorry, wenn es als der flasche Postingbereich empfunden wird!

Melvin

PS: Wenn so etwas schon existiert, dann waere ich ueber einen Link sehr dankbar!
Melvin Calvin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige