Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.02.2009, 20:00   #3   Druckbare Version zeigen
shipwater Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.038
AW: Fragen zu Ionenverbindungen(Gitterenergie und Elektrolyse)

Hallo,

vielen Dank für die Antwort
Ich hätte noch eine letzte aber relevante Frage:

Wenn ich (z.B.) Aluminium mit Sauerstoff stöchiometrisch miteinander reagieren lasse(zu {Al_2O_3}) hat das Aluminiumoxid dann 1,5mal so viele Sauerstoffanionen wie Aluminiumkationen?
Und wenn es 1,5 mal so viele Sauerstoffanionen gibt wie kann Aluminiumoxid dann ein Kristallgitter bilden in welchem jedes Anion nur von Kationen und jedes Kation nur von Anionen umgeben ist. Anionen und Kationen müssten doch eigentlich in gleicher Anzahl vorhanden sein, oder?
Und stimmt es, dass umso näher beianander die Radien zweier Metall- und Nichtmetalle sind umso höher die Koordinationszahl ist? Z.B. bei Caesiumchlorid sind die Radien der Ionen (fast) gleich groß also ist jedes Anion von 8 Kationen umgeben (KZ=8) Bei NaCl aber sind die Ionenradien(von der Größe her) sehr verschieden, sodass nur 6 {Cl^-}-Anionen um das kleine {Na^+}-Kation passen.(KZ=6)

Vielen Dank

Gruß Shipwater

Geändert von shipwater (10.02.2009 um 20:06 Uhr)
shipwater ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige