Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2009, 23:33   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Acidität vom Komplex

Zitat:
Zitat von Maker Beitrag anzeigen
Ricinus, hast du das Cl-Ion vom Komplex gemeint? Jetzt wirds mir noch rätselhafter.
Nein, ich meinte das Chloridion katexochen. Die Frage lautete ja : "Ist Natriumchlorid eine Base".
Zitat:
Also von vorn: HCL ist die stärkste Säure, weil es komplett dissoziert.
Ammoniumchlorid ist eine Säure, weil Ammonium-Ion ein Protonendonator ist.
Ja. Nur ist HCl nicht die stärkste Säure (es gibt stärkere), aber eine starke Säure...
Zitat:
Soweit verstehe ich alles. Nun entstehen Schwierigkeiten:
Eisenkomplex mit Cl-Ionen hat höhere Acidität als Ammonium-Ionen,obwohl Cl-Ionen basisch sind bzw. im Wasser vernachlässigbar sind?
Ich muss zugeben, dass ich mir über die Acidität von Eisenchlorokomplexen noch nie Gedanken gemacht habe...
Zitat:
NaCl ist auch ein Protonenakzeptor (das kann ich verstehen und nachvollziehen, da Cl-Ionen Protonen aufnehmen können, was , wie du schon erwähntest, vernachlässigbar ist). Aber warum ist nun das Eisenkomplex stärker sauer als AmmoniumIonen?
Weiss ich leider nicht
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige