Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.02.2009, 01:17   #6   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: Ideales gasgesetz

Na ja, von der Reaktion stand zuerst ja nichts. Nur dass am Ende 2 Mol rauskommen. Man soll also 4 Mol nehmen. Dann stimmt es, dass als ein Endprodukt 2 Mol Sauerstoff zu erwarten sind. Dr_Jekyll hat dir jetzt auch noch die Reaktionsgleichung vorgelegt. Die musst du natürlich noch mit 2 multiplizieren, damit du deine 4 Mol Wasserstoffperoxid hineinbekommst.

Dann lautet die Gleichung

4H2O2 -> 4 H2O + 2O2,

das sind tatsächlich ca. 64 Gramm. Wo gibt es jetzt noch ein Problem? Die Gasgleichung umstellen, dass du links nur mehr das Volumen hast, Zahlenwerte einsetzen, fertig.
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige