Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.02.2009, 12:20   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.696
AW: Die Wertigkeit eines Elementes

Zitat:
Zitat von maimai84 Beitrag anzeigen
Hallo,

Hallo,

habe 2 Fragen und biite um Erklrüng.
1. Es wurde gasagt, dass ein Element der 1. Hauptgruppe des PSE gehört, hat die Wertigkeit 1 , ein Element der 4.Hauptgruppe gehört, hat die Wertigkeit 4.
Könntet Ihr mir bitte erklären "Warum" !
2. Nach dem Atommodell von Niel Bohr, ein Element kann das andere Element verbinden indem das Element nimmt die Elektronen von anderem Element auf, damit die Anzahl der Elektronen der äußersten Schale vollständig ist, zB. das Element Sauerstoff hat in der L-Schale 6 Elektronen, deshalb nimmt es 2 Elektronen von einem anderem Element auf damit es 8 Elemente in dieser Schale hat.
Frage : Ist das richtig, dass das Element "Blei " 28 Elektronen von dem anderen Atom aufnehmen muss, damit es 50 Elektronen auf der O-Schale hat ? ( Meine Überlegung: Blei hat Ornunungszahl 82,
dann: K-Schale: 2 Elektronen
L- Schale : 8 Elektronen
M-Schale : 18 Elektronen
N-Schale : 32 Elektronen
O-Schale : 22 Elektronen

Vielen Dank im voraus
Blei hat 4 Außenelektronen und kann somit maximal Pb4+ werden. Es steht ja auch in der 4. Gruppe, wie C, Si, Ge und Sn.

Die Stabilizät der hohen Oxidationszahl nimmt von oben nach unten ab. So bildet sich eine 2-wertige Oxidationszahl sich aus. PbCl2 ist sehr stabil im Gegenzug zu PbCl4. Vergleiche das mal mit C und seien Chlorverbindungen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige